Herzlich willkommen in meiner Praxis!

 

Therapieschwerpunkte

Die homöopathische Beratung und Behandlung steht im Mittelpunkt meiner therapeutischen Arbeit.

Klassische Homöopathie
Prozessorientierte Homöopathie
Kognitive Verhaltenstherapie
 

Über mich

Ich würde über mich sagen, dass ich die zwei schönsten Berufe der Welt habe – Heilpraktikerin und Medizinjournalistin. In beiden Bereichen möchte ich den Dingen auf den Grund gehen und sie verstehen. Was hält einen Menschen gesund? Was macht ihn krank? Warum hilft dem einen dieses und der anderen jenes? Was sagt die Forschung? Welche neuen Erkenntnisse und Wege gibt es? Und immer wieder: Wie können sich Schulmedizin und alternative Heilmethoden wie die Homöopathie hilfreich ergänzen?

In der Homöopathie ist es vor allem der ganzheitliche Ansatz, der mich dazu gebracht hat, mehr darüber lernen zu wollen. Es wird nicht eine Krankheit behandelt, sondern der kranke Mensch mit all seinen individuellen Eigenschaften. Dieser Ansatz war es auch, weshalb ich mich vor einigen entschlossen habe, die Ausbildung zur Heilpraktikerin zu absolvieren, um als Therapeutin homöopathisch arbeiten zu dürfen.

 

Meine Ausbildung erfolgte ab 2014 in Hannover an der Schule für Naturheilkunde „Lebensblüte“ von Christiane Seidler. Anschließende amtsärztliche Prüfung vor dem Gesundheitsamt Hannover und die Erteilung der „Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung“ als Heilpraktikerin im Mai 2017.

 

  • Dreijährige Fachausbildung in klassischer und prozessorientierter Homöopathie; laufende Fortbildung

  • Fachausbildung in kognitiver Verhaltenstherapie REVT

  • Dozententätigkeit an der Schule für Naturheilkunde „Lebensblüte“ in Hannover. Hier bereite ich Heilpraktiker-Anwärter unter anderem auf die mündliche Überprüfung vor dem Gesundheitsamt vor.

 

Ich bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Terminvereinbarung

Ich möchte mir Zeit für Sie und Ihr Anliegen nehmen. Aus diesem Grund habe ich keine offene Sprechstunde, sondern führe eine reine Bestellpraxis. 

Um einen Termin zu vereinbaren, erreichen Sie mich unter der Telefonnummer 0151 – 626 71 636.

Sollte einmal der Anrufbeantworter laufen, hinterlassen Sie dort bitte eine kurze Nachricht.

 

Ich rufe Sie schnellstmöglich zurück.

 
 

Vorträge

In meiner Praxis biete ich regelmäßig Vorträge zum Thema „Homöopathie im Alltag“ an.
 

Sie richten sich an alle, die ein wenig mehr darüber wissen möchten, wie sie homöopathische Arzneimittel bei sich oder innerhalb ihrer Familie einsetzen können. 

In rund anderthalb Stunden lernen Sie dabei Arzneimittel kennen, die sich bei häufigen Beschwerden bewährt haben.

 

Ich hoffe, die nächsten Termine hier sehr bald bekannt geben zu dürfen. Alle, die sich bereits für den Vortrag über Konstitutionsmittel (14.05.2020, 19 Uhr) angemeldet hatten, werde ich persönlich über den neuen Termin informieren. Bis dahin: Bleiben Sie gesund!

 

Abrechnung

Grundlage für meine Abrechnung ist die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Private Krankenkassen und Zusatzversicherungen beteiligen sich in der Regel an den Kosten für Heilpraktikerleistungen. Bei den gesetzlichen Kassen ist das leider nicht immer der Fall.

 

Damit Sie einschätzen können, welche Kosten in etwa auf Sie zukommen:

  • akute Behandlung sowie Folgebehandlungen (je 30 bis 45 Minuten): zwischen 30 und 50 Euro

  • ausführliche homöopathische Erstanamnese (ca. 2 Stunden) mit anschließender Repertorisation: 150 Euro

 

Vor der Erstanamnese vereinbaren wir einen Kennenlern-Termin, bei dem Sie mir Ihr Anliegen schildern und ich alle Fragen, die Sie vielleicht zu einer homöopathischen Behandlung haben, beantworte. Außerdem können Sie bei diesem ersten Treffen feststellen, ob ich die „Richtige“ für Sie bin. Eine vertrauensvolle Basis zwischen PatientIn und Therapeutin ist wichtig. Sie sollen sich wohlfühlen bei mir und in meinen Räumen!

​Sprechen Sie mich auch bei Fragen hierzu gerne an!

 

Kontakt

Telefon: 0151 – 626 71 636

E-Mail: post(at)naturheilpraxis-fuegmann.de

Adresse: Bahnhofstraße 76, 31591 Helpsen

 

Anfahrt mit dem Auto: Helpsen liegt zwischen Stadthagen und Bückeburg. Von der B65 aus halten Sie sich bitte in Richtung Kirchhorsten/Helpsen. Die Bahnhofstraße verbindet beide Orte miteinander. 

Parkplätze stehen direkt vor dem Haus („Gesundheitszentrum Alte Post“) zur Verfügung.

Anfahrt mit der Bahn: Der Bahnhof Kirchhorsten liegt nur rund 350 Meter von meiner Praxis entfernt. Sie erreichen ihn stündlich mit der S1 (Hannover-Minden), morgens und nachmittags halten auch einige Pendlerzüge der DB (Hannover-Bielefeld) in Kirchhorsten.

Naturheilpraxis Fügmann • Bahnhofstraße 76, 31591 Helpsen • Termine nach Vereinbarung